MENÜ
 
BESUCHERSTATISTIK
Total:829087
Gestern:404
Heute:412
Online:2
ARCHIV
 BESCHREIBUNG:
 6. Sanfte Töne Festival Konzert 
Sa. 19.10.2019 | 19:30 Uhr Arbeitskreis Alte Kirche 

Das Sanfte Töne Festival geht bereits in die sechste Runde und lädt zu einem besonderen musikalischen Abend im einmaligen Ambiente der Alten Kirche ein. Die Besucher dürfen sich auch in diesem Jahr auf ein Programm der Extraklasse freuen!

BRIAN CHATRAND TRIO

Der Ausnahme-Singer/Songwriter Brian Chartrand aus Phoenix, Arizona kommt gemeinsam mit Lamar Gaines (Keyboards) und Todd Chuba (Percussion) zum Sanfte Töne Festival! Nach den großen Erfolgen der letzten Tourneen und mit über 30 Millionen Plays auf Spotify, hat Brian Chartrand mittlerweile eine treue Anhängerschaft, sowohl in den USA als auch in Europa, aufgebaut. Das Trio präsentiert uns ein Best Of aus dem musikalischen Wirken Brian Chartrands aus seinen Soloprojekten, den Songs seiner Band The Sweet Remains und ebenfalls aus seinem Projekt Live from Laurel Canyon, mit dem das Trio im Herbst 2019 durch Europa tourt. Eine Mischung aus Westcoast und Folk Rock beschreibt was den Besucher musikalisch erwartet. Große Melodien, eine gewaltige Stimme, ein hochkarätiges Programm gespickt mit Humor und Erzählungen.

SWEET LEMON

Eine Art New Blues, moderner Soul-Pop, Sweet Beat? Wer will findet sicher eine musikalische Einordnung. Die beiden Schwestern schreiben ihre Songs selbst, setzen hinreißende Bezüge zu Jazz- und Swing-Harmonien, lassen sie leicht und luftig. Vielleicht ist es die Verbundenheit, die man in ihren Stimmen spürt. Vielleicht aber auch etwas Anderes, das mitschwingt und anzieht. Harmonie im Gegensatz. Einigkeit im Unterschied. Sweet Lemon lässt Platz zum Atmen, bringt die Zehen zum Wippen, die Phantasie zum Spielen, die Gefühle zum Reisen und die Hüften zum Schwingen. Aber vor allem anderen machen sie Musik, die direkt ins Ohr geht und mehr als eine Nacht lang im Kopf hängen bleibt. Lena und Sophie spielen sich mit ihrem Sound und entwaffnender Live-Präsenz in die Herzen ihres stetig wachsenden Publikums.

KOJE

Sebastian Schwaigert war Sänger und Songschreiber der Punkrockband BENZIN. 10 Jahre lang waren sie eine feste Institution im Bereich der deutschsprachigen Indierockmusik. Nach 4 Studioalben und über 400 Konzerten im In- und Ausland war jedoch Schluss.
Nun sieht man ihn regelmäßig auf verschiedenen Hochzeiten tanzen, ob nun mit seiner neuen Band GO GO GAZELLE, als Autor und Herausgeber von Kurzgeschichten (Potzblitz 27 + 1 erleuchtende Liebeserklärungen an die Popmusik / Unsichtbar Verlag) oder ganz puristisch, nur mit Gitarre und Stimme in seiner Lieblingsrolle als KOJE. Nach seiner Debut-EP In Clownschuhen übers Minenfeld bastelt KOJE nun am Folgewerk, das im Frühjahr 2020 veröffentlicht werden soll. Begleitet wird Sebastian von seinem Zwillingsbruder und langjährigen musikalischen Weggefährten Simon.


THE LORBANK COLLECTIVE

Lorbank ist Alles und Nichts, aber mehr Alles als Nichts und nie weniger als genug. The Lorbank Collective ist eine Band vom Bodensee, die sich dem Acoustic Folk-Rock verschrieben fühlt. Für ihre Songs kombinieren sie Gesang und Gitarren und greifen auch gerne zu anderen Instrumenten, um die musikalischen Grenzen immer wieder auf die Probe zu stellen. Das Ergebnis sind vielfältige Songs melancholisch und träumerisch, voller Energie bei denen kein Fuß ruhig bleibt. Nach der Single Sleeping at Fitzwilliams (2016) arbeiten The Lorbank Collective derzeit an ihrem ersten Album, das im Frühjahr 2020 erscheinen soll.

Die Karten sind ab Samstag, 5. Oktober im VVK erhältlich.

Weiterführende Links:

www.facebook.com/sanftetoene

 KOMMENTARE:
Es wurden bisher keine Kommentare geschrieben
 NAVIGATION:
Zurück zur Archivübersicht
 
Schwäbische Zeitung
 
Holiday Mengen
 
Photos unserer Veranstaltungen können Sie im Archiv anschauen!
 
Unterstützen Sie uns !!!