MENÜ
 
BESUCHERSTATISTIK
Total:708126
Gestern:422
Heute:360
Online:1
ARCHIV
 BESCHREIBUNG:
 PULS 69 Live Tour 2008 - SINGLE Release Konzert 
Do. 17.01.2008 | 20:00 Uhr Arbeitskreis Alte Kirche 

Der ungewöhnliche Bandname setzt sich zusammen, zum Einen aus dem Puls, dem Taktgeber des Lebens und zweitens aus der Zahl 69, die im Wesentlichen als Symbol für das asiatische Yin und Yang Prinzip stehen soll.
PULS 69 steht für die elementaren, sich ergänzenden Dinge unseres Seins und den Rhythmus der es beständig antreibt.

PULS 69 sind Miff Bicanic und Vic Mellmann, zwei Musiker, die unterschiedlicher nicht sein können und dennoch -oder vielleicht sogar deshalb - so perfekt miteinander harmonieren, weil sie sich brauchen und ergänzen. Yin and Yang eben.

Frontman und Sänger Michael MIFF Bicanic gelingt es, trotz einer angenehmen Portion Leichtigkeit, eine unverwechselbare Tiefe in die Musik von PULS 69 einzubringen. Seine sonor-samtige Stimme findet den direkten Weg an die Nervenenden und zaubert selbst unterkühlten Zeitgenossen einen wohligen Schauer auf den Rücken.
Den Gegenpol bildet Vic Mellmann, Denker, Lenker und Schöpfer, sowohl der Musik von PULS 69 als auch der, direkt in das emotionale Zentrum vordringenden Texte. Vic, der im Alter von 13 Jahren mit seiner Familie von Estland nach Deutschland übersiedelte und gemeinsam mit seiner Schwester Vicky mit dem erfolgreichen musikalischen Projekt -CUTE- bekannt wurde, suchte nach etwas Neuem und fand es in der Person Miff Bicanic.

Die beiden verstanden sich auf Anhieb und nahmen schon wenige Tage später in Vics Tonstudio den Song -Fehlst hier- auf, den Vic bereits selbst gesungen als Demo in der Schublade liegen hatte. Entstanden sind unverwechselbare, eindringliche Titel mit Retroelementen, alles in allem etwa fünf Minuten der Zeit voraus.

Weiterführende Links:

www.puls69.de
www.myspace.com/ampuls69

 KOMMENTARE:
Es wurden bisher keine Kommentare geschrieben
 NAVIGATION:
Zurück zur Archivübersicht
 
Schwäbische Zeitung
 
Holiday Mengen
 
Photos unserer Veranstaltungen können Sie im Archiv anschauen!
 
Unterstützen Sie uns !!!