MENÜ
 
BESUCHERSTATISTIK
Total:955264
Gestern:546
Heute:542
Online:2
ARCHIV
 BESCHREIBUNG:
 Worte und Tasten- Mareike Tiede und Jan Röck - Das Weibliche Lesung 
Sa. 10.11.2007 | 20:00 Uhr Arbeitskreis Alte Kirche 

Ein Programm mit Gedichten und Prosatexten über das Weibliche.
Mareike Tiede und Jan Röck nehmen ihr Publikum mit auf die Reise in die Gefühls-und Gedankenwelten von Frauen. Das Gedanken-Spiel der beiden jungen Künstler entstand aus einem intensiven Ringen des weiblichen und des männlichen Parts des Duos. Dabei ging es um verbale und musikalische Interpretationsvarianten der vorgetragenen Texte, um mögliche Hinzufügungen und Auslassungen und um die Frage, inwieweit die zur Auswahl stehenden Werke tatsächlich für die weibliche Welt-Anschauung stehen.

Das Ergebnis ist ein wohltuend entschleunigtes Programm. Sprache und Musik, Ratio und Emotion, Ver-Dichtung und musikalische Ausdeutung mit diesen Begriffen lässt sich der Abend umschreiben. Eine kurzweilige Interpretation der weiblichen und der männlichen Sicht auf die Welt und um die Schnittmengen, die sich trotz des kleinen Unterschieds und manchmal auch überraschend immer wieder neu finden.

Worte und Tasten ist ein Gegengewicht zu platter Comedy und mentalem Unterhaltungs-Zapping. Denn Mareike Tiede und Jan Röck ist eine ungewöhnliche Symbiose von gesprochenem Wort und improvisierter Musik gelungen.

Mareike Tiede wuchs in Salzburg auf und lebt als Sprecherin in Stuttgart. Mit ihrem Schwerpunkt im künstlerischen Sprechen gewann sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen und arbeitet zur Zeit an verschiedenen Theatern in Stuttgart.

Der aus Bad Saulgau stammende Pianist Jan Röck lebt in Stuttgart und arbeitet als musikalischer Leiter und Korrepetitor am Alten Schauspielhaus und an der Komödie am Marquardt. Dort war er unter anderem in den Produktionen Heesters, Edith Piaf, das Ende ihres Lebens undMeisterklasse zu sehen. Zuvor hatte er die musikalische Leitung auf dem Clubschiff Aida inne. Er arbeitet als gefragter Begleiter im Klassik- und Jazzbereich mit verschiedenen Ensembles zusammen.

 KOMMENTARE:
Es wurden bisher keine Kommentare geschrieben
 NAVIGATION:
Zurück zur Archivübersicht
 
Schwäbische Zeitung
 
Holiday Mengen
 
Photos unserer Veranstaltungen können Sie im Archiv anschauen!
 
Finden Sie den richtigen Parkplatz