MENÜ
 
BESUCHERSTATISTIK
Total:954659
Gestern:441
Heute:483
Online:1
ARCHIV
 BESCHREIBUNG:
 Ins Schwarze verrückt - so ein Theater mit der Literatur Theater 
Fr. 07.02.2003 | 20:00 Uhr Alte Kirche Rulfingen 
Programmatisch ja, aber auch sehr vieldeutig diese Überschrift für einen Theaterabend des Literaturgrundkurses des Hohenzollerngymnasiums Sigmaringen. Es geht um die berühmte Dom-Szene aus dem Prozeß von Franz Kafka, um Abschnitte aus Christa Wolfs Kassandra-Roman, um Fräulein von Zahrnt aus den Physikern von Friedrich Dürrenmatt und um eine Szene aus Campbells bzw. Mr. Pilks Irrenhaus. Verrückt sind irgendwie alle genannten Figuren, es ist nur nicht klar wie: sie stehen nicht da, wo sie eigentlich hingehören, sie sind getroffen und versuchen dies zu begreifen. Die ursprüngliche Metapher ins Schwarze verrückt verschiebt sich so, in ein anderes Schwarz am Rande der Trauer und des schwarzen Humors.
 KOMMENTARE:
Es wurden bisher keine Kommentare geschrieben
 NAVIGATION:
Zurück zur Archivübersicht
 
Schwäbische Zeitung
 
Holiday Mengen
 
Photos unserer Veranstaltungen können Sie im Archiv anschauen!
 
Finden Sie den richtigen Parkplatz