MENÜ
 
BESUCHERSTATISTIK
Total:708141
Gestern:422
Heute:375
Online:2
ARCHIV
 BESCHREIBUNG:
 Sonido - Akustikensemble Konzert 
Sa. 21.11.2009 | 20:00 Uhr Arbeitskreis Alte Kirche 

Akustische, dynamische, genreübergreifende Musik mit groovenden Rhythmen aus der ganzen Welt. Eine vielfältige, farbige Instrumentierung, die es ohne viel Technik und Effekthascherei schafft, verschiedene Klangwelten entstehen zu lassen. Strahlende virtuose Melodik, die zum Träumen verleitet, neben harmonischem Einfallsreichtum und rhythmischer Raffinesse. Präzise und spannungsreich gestaltete Arrangements, elektrisierend und kraftvoll, verführerisch und einlullend.

All dies sind die unverwechselbaren Merkmale der -Krakau-Bodensee-Connection- SONIDO.

Die sechs - alle zwischen 19 und 46 - Soundfetischisten haben sich Ende 2005 endgültig gefunden. Sie kommen aus Kisslegg und Neukirch (bzw. Krakau) und vereinten die ehemaligen Bands Duende (Weltmusik) und Sonido Seductor (Latin, Fusion, Pop) und spielten 2006 beim TTF Rudolstadt -Deutschlands größtes Weltmusikfestival einen ihrer ersten gemeinsamen Auftritte.

Joachim Wespel Konzertgitarre, Komposition
Gregor Panasiuk Akustikgitarre, Komposition
Edgar Roth Flöten
Alexander Buttler E-Bass, Kontrabass
Lothar Sonntag Akkordeon, Vibraphon, Percussion, Arrangement
Ludwig Welte Schlagzeug, Percussion


Auf ihrer aktuellen CD Viaje - erschienen auf Toca-Records im April 2007 - laden die sechs Musiker, wie der Titel schon verrät, den Zuhörer zum Reisen ein.
Bei ihrer Reise um die Welt vereinen sie Elemente der abendländischen Musik mit der des Morgenlandes, der nordamerikanischen Popkultur wie der südamerikanischen filigranen Percussionkultur zu einer neuen und eigenen Tonpoesie und Musikmalerei.
Der Hörer wird in die Weiten des musikalischen Klangs und in die Höhen der virtuosen Improvisation entführt. Pulsierende Trommeln und ein erdiger Bass geben dem Hörgenuss das nötige Fundament.

Ein Törn im Indischen Ozean in Richtung Afrika, Sonnenaufgang in Bolivien, Geschichten vom Süßen und Sauren der Liebe, Eindrücke aus Tolkiens Zwergenstadt, der Schweiß des Tangos, eine mediterrane Sommernacht in Frankreich. All das sind nur Ausschnitte der Reise, von der die Musik des Akustikensembles voller Temperament, Charme, Leidenschaft und selbstverständlicher Leichtigkeit erzählt.
Musik zum Verrücktwerden, Abheben und Genießen!

 PHOTOS:
 KOMMENTARE:
Es wurden bisher keine Kommentare geschrieben
 NAVIGATION:
Zurück zur Archivübersicht
 
Schwäbische Zeitung
 
Holiday Mengen
 
Photos unserer Veranstaltungen können Sie im Archiv anschauen!
 
Unterstützen Sie uns !!!